Responsive Design

Heute zwingender Standard gemäß der Google-Änderung von 2015, für alle die Ihre Position bei Google halten oder verbessern möchten:

Responsive Designs, die sich an das jeweilige Medium Monitor, Tablet oder Handy anpassen. Also Schluß mit dem 2-Finger-Groß-Klein-Rühren  und horizontalem Scrollen. Responsive Design erkennt, auf welchem Ausgabegerät die Seite gezeigt wird und passt alle Bildergrößen, Textfelder und die Navigation automatisch an.

Jede Zweite Suchanfrage kommt von einem Handy oder Tablet - Google setzt daher Seiten, die nicht für Handy und Tablet optimiert sind hinter die Wettbewerber, die es sind. Stellen Sie nun ebenfalls um!

Die Zahl Responsive-Templates erweitert sich schneller, als wir Sie aktuell halten können! Fragen Sie uns gezielt danach.